News und Innovationen rund um den Genuss!|info@faq-genuss.com

Vienna Coffee Festival…

…Kaffee Highlights 2015.

Auf dem toll organisierten Vienna Coffee Festival (13. – 15. Jänner 2015, Wien, Ottakringer Brauerei) haben wir einige Kaffee-Highlights aufgeschnappt.

 

1.
Unter anderem sind uns zwei Spitzenkaffees ins Auge (bzw. in den Gaumen) gesprungen, einer davon ein Demeter zertifizierter Top-Kaffee aus Brasilien.

 

Kaffeerösterei Alt Wien:

Panama Estate Geisha SHB
Der Panama Geisha ist  einer der beliebtesten Spezialitätenkaffees der Welt und stammt von der Cafetalera Fernandez. Er wächst an den Hängen des Vulkans Barú im Westen des Landes in Höhe von 1.600 – 2.000 Metern. Wie so oft, hat sich der Kaffee auch hier einen der schönsten Orte zum Wachsen ausgesucht, eine Region umnebelt von leichtem Dunst mit Böden voller reicher Vulkanerde, frischen Wasserquellen und von bewaldeten Bergen umgeben.

Dieser Kaffee ist ein Kaleidoskop an Fruchtaromen und sicherlich mit mehr Fruchtsäure ausgestattet als die meisten Kaffees. Rote Grapefruit, Maracujablüten, Ananas, Spekulatius und Vanille in der Nase, Zitrusfrüchte, Haselnuss und Rosinen am Gaumen und ein eleganter, balancierter Abgang.
100% Arabica

Bezugsquelle:
Rösterei Altwien
www.altwien.at

Deutschland:
Speicherstadt Rösterei Hamburg:
speicherstadt-kaffee.de

 

Kaffeerösterei Alt Wien:
Brasilien Lapar Rot BIO + DEMETER; Farm Camocim Organic

Der Lapar ist eine 100% Arabica Bohnensorte, die exklusiv von der Farm Camocim Organic aus Pedra Azul do Arace im brasilianischen Bundesstaat Espirito Santo stammt. Der Besitzer der Farm, Henrique Sloper, ist zurzeit Präsident der BSCA, der Brazilian Speciality Coffee Association und der größte DEMETER-Pflanzer des Landes. Seine Farm ist ein Paradebeispiel dafür, wie eine Kombination aus biodynamischer Landschaft und sozialem Wirtschaften funktionieren kann.
Mittelkräftig, Duft nach Edelkakao und Gewürzen, Zitrusnoten, Nuss und Ingwer am Gaumen.
100% Arabica

Bezugsquelle:
www.altwien.at
ALT WIEN KAFFEE ist die erste und einzige Rösterei in Österreich, die Demeter Kaffee direkt importiert, röstet und verkauft.

 

2. Afro chic – „Your piece of Africa“

Die Idee klingt simpel:Man fährt nach Kapstadt, trifft kreative Designer und stellt ein Sortiment mit tollen Produkten zusammen, das bei uns einzigartig ist und den Geschmack der Zeit trifft.
Thomas GIESE von Afro chic , selbst mit jahrelanger Tätigkeit im Ausland, tut das.

„The „mother city“, wie sich Kapsatdt nennt, gilt als einer der schönsten Städte der Welt.
Im trendigen Stadtteil Woodstock entstehen Ideen, die man sonst nirgendwo finden kann.
Die Heimat der  Kreativszene in Kapstadt bietet vielen Menschen die Möglichkeit, in alten Lagerhallen und Fabriksgebäuden ihre kleinen Unternehmen anzusiedeln und dadurch auch viele neue Arbeitsplätze zu schaffen“, so der Jungunternehmer.

Einkauf  mit gutem Gewissen
„Ich verbringe viel Zeit in Kapstadt um gemeinsam mit meinen Partnern vor Ort mit viel Sorgfalt nur
ausgewählte Ware für Afro chic auszusuchen. Dabei konzentriere ich mich sehr stark auf das Thema des Upcycling – der Wiederaufbereitung entsorgter Materialien zu neuwertigen Produkten.

Nur kleine Unternehmen, wo ich für mein Sortiment direkt einkaufe, finden Platz in meinem Angebot.
So kann garantiert werden, dass alle Produkte, die ich anbiete auch authentisch und unter guten
Arbeitsbedingungen hergestellt wurden“, beschreibt Thomas Giese seine Auswahl.

Bilderrahmen 
Nur natürlich gealtertes, recyceltes Holz von bis zu 120 Jahre alten Fenster, Türen, Fußböden
und Möbel wird zur Verarbeitung der Bilderrahmen und Spiegel verwendet.
Das Holz wird von bedürftigen Menschen aus den Townships rund um Kapstadt gesammelt und dann in einer kleinen Werkstatt zu Bilderrahmen in vielen Größen mit eigener Geschichte verarbeitet.
Jedes Stück ist eine Unikat. 

Sitzsäcke 
Der Sitzsack BORI BORI bringt Farbe ins Leben
Dank des herrlich weichen Stoffes bietet BORI BORI die feinste Art zu chillen.
Der robuste Bezug wird aus recycelten Kleidungsstücken wird in Madagaskar in traditioneller Weise auf Handwebstühlen zu coolen Einzelstücken verarbeitet.
Der handgewebte Bezug ist auch abnehmbar und waschbar. Gefüllt ist BORI BORI mit hochwertigsten, feinen  Styroporperlen, die für besten Sitzkomfort sorgen und auch eine lange Haltbarkeit garantieren.

Ob allein oder zu zweit, ein absoluter Genuss !

Bezugsquelle: afro-chic.at

Fortsetzung folgt….

By |2017-05-31T13:22:38+00:00März 13th, 2015|Categories: Allgemein|0 Comments

About the Author: